NEWS

AcuNova


1. Moderne Akupunkturmethode nach Boel


Ende der 90er Jahre stellte Prof. Dr. John Boel ein neuartiges Akupunktursystem in Deutschland vor. Er nannte diese Methode Akupunktur 2000, heute AcuNova.

Der wesentliche Unterschied von AcuNova zu anderen Akupunkturmethoden liegt darin, dass AcuNova direkt über das Gehirn wirkt. Die Behandlung erfolgt über die Gelenke, z.B. das distale Fingergelenk, an denen sich Reflexpunkte befinden, die durch das sehr genaue Treffen des richtigen Punktes einen elektrischen Reiz auslöst, der direkt einen Impuls zum Gehirn schickt.


Durch diesem Reiz beginnt eine Kaskade von Prozessen im Gehirn, die sofort den Heilungsprozess in Gang setzt. Hormone und heilende Stoffe gelangen über den Blutkreislauf zu der kranken Stelle im Körper und beginnen augenblicklich mit der Heilung. Dies ist ein Prozess, der tagtäglich natürlicherweise in einem gesunden Körper abläuft. Die Frage ist also, warum kommt es zu krankheitsverursachenden Faktoren. Es gibt unterschiedliche Ursachen für die Entstehung von Krankheiten oder Blockaden im Körper, die den oben beschriebenen Prozess verhindern und somit den Körper schwächen können.
  1. Angeborene Leiden, sogenannte genetisch bedingte Krankheiten
  2. Psychische Probleme wie Stress, Schock, Trauma, Unterdrückung, etc.
  3. Chemische Einflüsse: z.B. Medikamente, Drogen, Umweltgifte wie Herbizide, Fungizide
  4. Physikalische: Verletzungen aller Art, z.B. durch Unfälle, Aufprall, elektrische Schläge, etc.
  5. Strahlung: Radioaktive Strahlung, Handystrahlung, etc. kann zu verschiedenen Erkrankungen führen
  6. Viren und Bakterien, Pilze, etc.
  7. Es gibt noch einen weiteren wichtigen Grund, warum es zu Krankheiten und Blockaden kommen kann: Der Mangel an verschieden Nährstoffen, wie Vitaminen, Mineralien, bestimmte Fettsäuren, usw.
    Hier kann man den Patienten zunächst nur durch die richtige Nährstoffzufuhr helfen.

AcuNova wirkt jedoch auch, obwohl die Person einem der sieben Faktoren ausgeliefert war oder ist.

Oder anders gesagt: AcuNova hilft dem Körper, Blockaden zu beseitigen, so dass der Körper wieder in der Lage ist, die in ihm natürlicherweise wohnenden heilenden Abläufe wieder in Funktion zu bringen.

Seit der Einführung von AcuNova wurden mehrere Tausend Menschen mit AcuNova behandelt. John Boel ist weltweit unterwegs und hält Vorträge und hat bereits viele Therapeuten in seiner Methode unterrichtet. Er forscht, lehrt und entwickelt seine Methode ständig weiter.

John Boel bildet seit vielen Jahren persönlich Heilpraktiker und Ärzte in dieser Methode aus. Ich habe diese Methode von John Boel selbst erlernt.

AcuNova ist eine Therapie zur Behandlung vielfältiger Leiden. Auch bei sogenannten schulmedizinisch austherapierten Leiden kann AcuNova helfen.

  • Alle möglichen Beschwerden im Mund-, Nasen-, Rachenraum und Atemtrakt, von Nasenneben- oder Stirnhöhlenentzündungen bis zu Asthma, Bronchitis und Zahnproblemen
  • Kopfschmerzen, Migräne, Neuralgien, Neuropathie, etc.
  • Bei hartnäckigen akuten und chronischen Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat
  • Probleme im gesamten Verdauungstrakt
  • Sportverletzungen aller Art...


Zurück zur Übersicht